Einige Farbideen für die Küche

Die Küche gilt als einer der wichtigsten Räume in einem Haus, da hier eine Familie ihren Tag beginnt. Hier bereitet sich die Familie auf das Frühstück vor. Für manche Familien fungiert es als Aufenthaltsraum oder als Familienzimmer, um mit der anderen Familie zusammen zu kommen. Zu diesem Zweck sollte die Küche in der Lage sein, die gute Laune für die Familie zu schaffen, um ihren Tag zu beginnen. Farben sind die richtige Lösung dafür.

Es gibt viele Farben für Ihre Bedürfnisse. Jeder von ihnen kann unterschiedliche Wirkung und Stimmung bieten. Daher muss man eine Farbe wählen, die das Design betonen kann. Hier sind einige Farboptionen für Ihre Küche.

Gelb

Gelb ist eine der Farben, die das klassische Design unterstreichen kann. Es kann fast jede Küchengröße ergänzen. Diese Farbe wirkt belebend und fröhlich. Während der Nacht kann es Ihrer Küche einen warmen Effekt verleihen. Dies ist eine Farbe, die in der Natur zu finden ist, so dass sie für Jahre geeignet ist. Darüber hinaus ist es auch für andere Farben geeignet, insbesondere für Rot, Blau, Weiß, Brauntöne, Malvenfarben und Rosa.

Neutrale

Zu den neutralen Farben gehören Beige, Tan, Braun und Mauve. Alle von ihnen erinnern an die Natur und verleihen Ihrer Küche ein harmonisches Gefühl. Für Ihre Schränke können Sie Holzschatten verwenden oder es mit neutralen Farben für Fliesen und Farbe kombinieren. Wenn Sie neutrale Farben verwenden, können Sie einige Farben mischen und anpassen. Neben diesen Farben können Sie auch einige Farben wie Terrakotta, Kohle, Türkis und Zerhacker verwenden.

Kalte Farben

Zu den coolen Farben gehören Grün, Blau und Grau. Sie bieten Ihnen eine große Vielseitigkeit. Diese Farben eignen sich ideal für ein schlankes und modernes Küchendesign. Sie passen gut zu Stahl- und Chromgeräten. Darüber hinaus können sie auch gut für urige Küchen im Landhausstil verwendet werden. Sie können auch mit Holzton oder gedämpften und weichen Tönen arbeiten. Wenn Sie einen auffallenderen und anregenderen Effekt wünschen, können Sie einen hellen blauen und grünen Farbton hinzufügen.

Bambusvorhänge – Eine grüne und dekorative Alternative zu Ihrer Inneneinrichtung

Wenn Sie dem Dekor in Ihrem Zuhause und / oder Büro eine tropische Note verleihen möchten, sind Bambusvorhänge die perfekte Wahl. Das Anpassen Ihrer Vorhänge an den Rest der Möbel in Ihrem Raum kann schwierig sein, ist aber durchaus machbar, wenn Sie alle unterschiedlichen und einzigartigen Texturen und Farben berücksichtigen. Einige Wohnzimmermöbel werden nie ganz dem Stil Ihres Vorhangs entsprechen. Sie müssen jedoch in jedem Raum funktionieren, indem Sie sorgfältig ein dekoratives Wandbild auswählen oder mit neutralem Bambus verkleben.

Bambusvorhänge werden nicht nur als Fensterverkleidungen verwendet, sondern sie werden auch zunehmend als Raumteiler, dekorative Bildschirme im Innen- und Außenbereich oder sogar als Wandgemälde eingesetzt. Sie sind extrem langlebig und sehr leicht zu reinigen. Im Gegensatz zu den meisten Farben, die Staub sammeln und Schmutz aufbauen, können Sie die Vorhänge leicht mit einem feuchten Tuch abwischen, was keine Zeit oder Mühe erfordert. Nicht zu erwähnen, dass sie eine grüne Alternative zu normalen Holzvorhängen sind.

Heutzutage werden Bambusvorhänge mit einer Webtechnik hergestellt, die sie vor vielen Jahren verwendeten, kombiniert mit moderner Technologie zum Schneiden der Bambusstücke. Sie werden gekocht und dann getrocknet. Nachdem sie getrocknet sind, werden sie mit Draht eingefädelt, wodurch sich ein einziger sich verjüngender Bambusstrang bildet, der dann oben an einem Holzstück befestigt wird. Sie werden mit Nägeln oder Haken an der Wand befestigt.

Bambusvorhänge gibt es in einer Reihe von Preisen. Suchen Sie nach denjenigen, die am besten zu Ihrem Dekor passen, aber überschreiten Sie nicht Ihr Budget. Sie finden sie online oder bei vielen Einzelhandelsgeschäften in Ihrer Gemeinde.

Passende Bambusvorhänge zu Ihren Wohnzimmereinrichtungen

Halten Sie sich an natürliche Bambusvorhänge, wenn Ihre Möbel in verschiedenen Farben oder Formen erhältlich sind. So bleiben die Vorhänge neutral und das Wohnzimmer wirkt nicht zu voll. Betrachten Sie die Farben Ihres Wohnzimmers. Sehen Sie sich die Akzenteppiche, Bilder, Vasen, Kerzen und andere Dekorationen für Ihr Wohnzimmer an. Beachten Sie auch die Farbvariationen Ihrer Möbel. Berücksichtigen Sie alle diese Punkte, wenn Sie einen Vorhang auswählen, und stellen Sie sicher, dass Sie einen Vorhang auswählen, der diesen Farben entspricht oder diese ergänzt. Legen Sie fest, wo die Vorhänge platziert werden sollen. Sie können Bambusvorhänge anstelle einer Tür als Raumteiler, Wandbehang oder als Kleiderschrank verwenden. Wählen Sie einen Vorhang mit einem Wandgemälde, wenn Sie ein Zimmer aufhellen möchten. Bambus-Vorhangläden verkaufen Vorhänge mit Strandszenen, Blumen, Vögeln, Menschen und großen Tieren. Passen Sie die Farben im Wandbild an die Farben Ihrer Wohnmöbel an.

Luxusmöbel-Designs für Ihre modulare Küche

Sie haben sich endgültig für eine modulare Ausstattung Ihrer Küche entschieden, weil Sie schließlich erkannt haben, dass eine Küche kein Luxus ist, sondern eine Notwendigkeit für einen modernen und modernen Lebensstil. Warum sollte es nicht so sein? Küchen sind im Wesentlichen moderne Küchenmöbel, meist vorkonfiguriert und bestehen aus separaten Aufbewahrungsmodellen, die zusammengefügt werden können, um eine effektive Funktionalität in der Küche zu ermöglichen. Dank des Einfallsreichtums der Hersteller von maßgefertigten Möbeln, die auf Küchendesign spezialisiert sind, kann die Küche funktional und luxuriös und glamourös sein.

Heutzutage lassen sich luxuriöse Möbeldesigns leicht in die modulare Küche integrieren, die von den weltweit führenden Möbeldesignern eingerichtet wurde. Die Möbeldesigner haben den multifunktionalen Komfort, den modulare Küchen mit sich bringen, unberührt gelassen. Sie haben ihn neu erfunden, um das Küchendekor kreativ zu gestalten.

Es gibt eine Reihe intelligenter Design-Ideen für Luxusmöbel, die jeder modularen Küche ein schickes und elegantes Aussehen verleihen können. Große Auswahl an Farben, Mustern, Texturen, Oberflächen, Motiven usw. ist bei den führenden Designern von Küchenmodularen erhältlich. So können Sie nicht nur alle Ihre bevorzugten modernen Geräte installieren und effizient arbeiten, sondern auch den Stilquotienten genießen mit dem High-End-Look.

Die Materialien und die Verarbeitung, die modulare Kücheneinrichtungen heutzutage bieten, kennen keine Grenzen. Der Einfallsreichtum und die Kreativität der Möbeldesigner haben dafür gesorgt, dass das, was der Kunde will, gefunden wird, und falls nicht, können sie für sie maßgeschneidert werden. Lassen Sie uns einige heiße Lieblingsideen durchgehen:

1. Zweifellos bleibt die Holzoberfläche die beliebteste Idee für modulare Luxusküchen für jedes Zuhause. Der Reichtum und die Wärme, die Holztöne in jeden Raum bringen, sorgen auch in der Küche für einen raffinierten Look. Für jedes Thema ist klassisches, zeitgenössisches, modernes, schickes usw. Holz das ideale Ausgangsmaterial zum Arbeiten. Bitten Sie Ihren Auftragnehmer, Ihnen Muster von verschiedenen verfügbaren Ausführungen zu zeigen, damit Sie die beste auswählen können.

2. Eine weitere clevere, zeitgemäße Idee mit Luxusmöbeln für eine modulare Küche verwendet eingebaute Regale, Pendelleuchten und gut beleuchtete Möbel in offenen, neutralen Farben. Um etwas Stil hinzuzufügen, verwenden Sie nicht übereinstimmende Gehäuse in zwei verschiedenen Tönen. Schwarz und Weiß, Kupfer mit Stahl, Rot mit Weiß usw. sind einige Ideen, die Sie verwenden könnten.

3. Sie können eine schlanke und stilvolle modulare Küche mit glänzenden schwarzen Möbeln und einer schwarzen Arbeitsplatte erstellen und diese vor einem silbernen Hintergrund für Wände und Regalhintergründe versetzen. Verwenden Sie zwei beliebige kontrastierende Farben in den Möbeln und im Hintergrund für ein mutiges Küchendesign.

4. Automatisierte Küchen mit einer Vielzahl von Technologien, die in das Design integriert wurden, sorgen für intelligente Küchendesigns. Modulare Küchen mit hydraulischem Zurückschieben oder Herausziehen von Türen, die sich einfach per Knopfdruck oder mit einer Fernbedienung bewegen lassen, sind Interieur-Designer, die diese Saison lieben. Schließlich geht es beim Luxus um Komfort und Bequemlichkeit, und wenn Sie Ihre Küchenmöbel auf Knopfdruck bewegen und öffnen können, gibt es nichts Besseres.

5. Bei Luxusmöbeln geht es auch um Exklusivität. Wenn Sie also maßgeschneiderte modulare Möbel für Ihre Küche erhalten, ist dies eine großartige Idee. Mit maßgefertigten Schränken, Schubladen, Regalen usw. ist Ihre modulare Küche so aufgebaut, dass sie maximale Effizienz und Funktionalität für Sie gewährleistet und gleichzeitig auf Ihre persönlichen Stilvorlieben abgestimmt ist, so dass Sie genau das gewünschte Aussehen erhalten.

Da gehst du dann. Dies sind nur einige Beispiele dafür, was luxuriöse Möbeldesigns in Ihre modulare Kücheneinrichtung bringen können. Setzen Sie Ihre Denkmütze auf oder lassen Sie sich von einem renommierten Innenarchitekten beraten und bauen Sie Luxus in Ihrer Küche auf.

Einige schicke Ideen für Treppenbeleuchtung

Beleuchtung kann überall gemacht werden und sie können jede Ecke Ihres Hauses ansprechend und glänzend machen. Normalerweise machen sich die Leute jedoch mehr Gedanken über die Beleuchtung im Flur, im Badezimmer, in der Küche und in anderen Räumen und vergessen das Treppenhaus. Nun, Sie werden sagen, dass eine spezielle Beleuchtung für die Treppe erforderlich ist, aber tatsächlich gibt es sie. Ich bin ein Wohndeko-Kenner und was ich fühle, ist wie Ihr Flur auch Ihre Treppe erfordert etwas Aufmerksamkeit. Ich liste hier verschiedene Beleuchtungsoptionen auf, die Sie in Betracht ziehen könnten.

Beacon Light Treppen: Das würde auffallend aussehen. Setzen Sie einfach ein paar Lichter in die Wand neben der Treppe. Die Anzahl der Leuchten richtet sich nach der Größe der Treppe. Normalerweise genügen 3 bis 4 Leuchten. Sie können sich für die rechteckigen Leuchten entscheiden, die perfekt zu jeder Treppe passen. Versuchen Sie einfach, mit dem Design Ihrer Treppe übereinzustimmen, und die Leuchten fügen sich einwandfrei in die Wohnkultur ein.

Kronleuchter und andere Leuchten für TreppenDies ist etwas ähnlich dem ersten, aber in diesem Fall würden Sie die Lichter im Treppenhaus und nicht in der angrenzenden Wand installieren. Wie bei einer Holztreppe können Sie die Lichter an den Rändern anbringen.

Fluchttreppen: Dies sind zusätzliche Treppenlampen. Installieren Sie die Leuchten einfach an den Seitenwänden im Abstand von vier Blöcken. Sie werden wie kleine Prominente erscheinen. Sie sind schick und subtil und werden Ihre Treppe auf elegante Weise stilisieren.

Die Leuchten für das Treppenhaus hängen: Sie können einen Kronleuchter verwenden, der ein königliches Gefühl vermittelt und luxuriös wirkt, wenn er in der Nähe Ihrer Treppe hängt. Wenn Ihr Rundschreiben, dann können Sie einen herrlichen Kronleuchter kaufen, der beide Etagen der Treppe abdeckt. Wenn Sie auf glänzende und glitzernde Dinge sind, können Sie sich für eine Kristall Kronleuchter.

Winzige Leuchten: Dies kann auch eine gute Option für Treppenlichter sein. Damit können Sie auch einige Bereiche auf signifikante Weise speichern. Dies ist funktional und stilvoll, sowohl für eine schlichte Wohnkultur.

Jetzt wissen Sie, welche Ideen Sie für Ihre Treppenbeleuchtung haben. Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Leuchten. Zwar gibt es verschiedene Online-Shops, aber Sie müssen denjenigen auswählen, der luxuriös aussieht und die Gestaltung Ihrer Treppe ergänzen.

Modulare Küchen: Das Beste, was Sie je bekommen können

Die modernisierte Küche basiert auf ein paar Designstandards. Die wesentlichen Gestaltungselemente modernisierter Küchenideen sind aufgeräumter Raum, moderne Kunstapparate, viel Licht, klare Linien und Kontraste sowie auffällige Farben, die von modularen Küchenplanern empfohlen werden. Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über jeden dieser Küchenstandards.

Bleiben Sie in Ihrer Küche lange und saubere Linien. Das bedeutet nicht, dass es keine Kurven geben kann, da Sie Küchenarbeitsplatten oder zusätzliche Möbel auswählen könnten, die gebogen sind. Gemäß den Ideen für das Küchendesign können Sie Holzböden auswählen, an denen Sie die horizontalen Brettlinien sehen können, mit einem bestimmten Endziel, um mehr Wirkung zu erzielen. Klare Linien vermitteln nicht nur das Gefühl einer modernisierten Küche, sondern tragen auch dazu bei, dass die Küche größer erscheint. Die gemessenen Küchenmöbel und darüber hinaus besonders moderne Möbel, zum Beispiel Tische und Stühle, werden die Linienführung zusätzlich erhöhen. Sie können auch einen Tisch auswählen, der horizontal oder halb gekrümmt ist, und Stühle auswählen, die ein modernisiertes Design aufweisen. Wählen Sie Stühle und Tische mit Stahlbeinen aus. Die Verwendung der Glastischplatte hilft außerdem, das Aussehen zu verbessern.

Farbe

Wählen Sie 2 farbige Themen aus, nicht sehr viele Farben. Bemühen Sie sich ebenfalls, die schwarze und stahlfarbene Küche zu meiden. Es ist großartig, alle Ideen für Innenanstriche mit einzubeziehen, die das Gefühl einer aufgeräumten Küche vermitteln. Ein paar der idealen Farbkombinationen für die modernisierte Küche wären aquablaue oder grüne Wände, die ein paar weiße Wandfarben haben und zusätzlich weiße Küchengeräte und zusätzliche Stahlteile. Ein besonders fabelhaftes Thema wären halb Lavendel und halb weiße Wände mit schwarzen Geräten und Stahlmöbeln. Lassen Sie sich vom modularen Küchendesigner beraten.

Jede Menge Beleuchtung

Stellen Sie sicher, dass die Küchen reich an Licht sind. In Themenküchen, zum Beispiel toskanische Küchen oder French Country, wird ein gelblicher und alter Lichtschimmer gegeben. In einer modernisierten Küche werden jedoch zarte weiße Lichter verwendet. Stellen Sie sicher, dass ausreichend Fenster vorhanden sind, um eine natürliche Beleuchtung zu ermöglichen. Falls keine ausreichende Beleuchtung vorhanden ist, ziehen Sie in Betracht, ein zusätzliches Fenster oder Dachfenster einzubauen. Um das künstliche Küchenlicht zu erhöhen, sollten Sie eine zusätzliche Beleuchtung einbauen, indem Sie ein paar modernisierte Designlampen aufhängen, die das modernisierte Küchendekor ergänzen, z.

Aufgeräumte Bereiche

Die jeweiligen Küchenmöbel bieten ausreichend Platz, um jeden Ihrer Artikel unterzubringen, so dass keine Unordnung droht und die Reinigung eine Grundanforderung darstellt. Es gibt ein ausreichendes Angebot an Regalen für die Aufbewahrung von Utensilien, und Fragmente werden in abgelegenen Möbeln für die Aufbewahrung Ihrer Geräte, zum Beispiel Öfen, entworfen. Stellen Sie den Kühlschrank so auf, dass er weniger Platz benötigt und sich in einem Bereich befindet, in dem er sich in der Nähe befindet.

 7 kreative Möglichkeiten, Ihrem Wohnkultur Farben hinzuzufügen

Hast du Angst vor Farbe, weil du Angst vor dem Festlegen hast? Farbe ist ein effektiver Weg, um Persönlichkeit zu schaffen und einen zentralen Punkt in den Räumen Ihres Hauses zu schaffen. Die unerwartete Verwendung von Farben spricht Bände über Ihren persönlichen Stil an und hebt Ihr Zuhause hervor.

Die farbliche Gestaltung Ihres Raums sollte keine Herausforderung darstellen. Eigentlich ist es so einfach wie 60-30-10. Wenn Sie einige der Beispielräume in einem Designer-Portfolio oder in Zeitschriften betrachten, bestätigen Sie, dass dies der Fall ist. Die meisten Räume sind ausnahmslos in Prozenten von 60-30-10 unterteilt. Warum ist das so? Es liegt an der menschlichen Spannung, ein Gesamtthema in einem Farbton von 60% zu sehen, wodurch die Farbgebung vereinheitlicht wird, gefolgt von 30%, was visuelles Interesse hervorruft, während die restlichen 10% einen kleinen Funkeneffekt erzeugen.

Beim Umgang mit Ihrer Wohnungseinrichtung sollten Sie diese in folgende Prozentsätze einteilen:

  • 10% einer Akzentfarbe
  • 30% der sekundärfarbe
  • 60% einer dominanten Farbe

Im Folgenden sind einige der kreativen Möglichkeiten zum Hinzufügen von Farben zu Ihrer Wohnkultur aufgeführt:

1. Verwenden Sie Farbe, um emotional zu werden

Jeder verbindet Farben mit etwas, das er repräsentiert. Zum Beispiel kann Rot Wärme darstellen, Gelb; die sonne blau; das Meer und die Luft und das Grün repräsentieren oft Bäume. Im Allgemeinen werden all dies als emotionale Reaktionen auf Farbe betrachtet, verglichen mit intellektuellen Reaktionen. Daher können Sie die emotionalen Assoziationen nutzen, um ihre größten Wirkungen in einem Raum hervorzuheben. Sie können dies tun, indem Sie den emotionalen Einfluss bestimmen, den Sie in einem Raum wünschen. Wollen Sie, dass es lebendig wird? Wenn ja, dann sind Gelb und Rot die ideale Wahl. Wünschst du gedämpft? Wenn ja, dann sind Braun und Blau die besten.

Es ist wirklich wichtig zu beachten, dass die Farbe, die Sie festlegen, die Aktivitäten in ihrem Bereich widerspiegelte. Wenn Sie sich zum Beispiel ausruhen möchten, z. B. in einem Familienzimmer oder in einem Schlafzimmer, müssen Sie dunklere Farbwerte festlegen, die sich auf die Ruhe beziehen, z. B. Braun, Blau und Grün.

2. Betrachten Sie den Kontrast

Räume mit hohem Kontrast erscheinen klar und klarer im Vergleich zu Räumen mit geringen Kontrasten. In einem kontrastreichen Raum werden dunkle und helle Farbwerte in Kombination mit hellem Gold verwendet. Räume mit niedrigem Kontrast hingegen verwenden Salbei grün mit Safrangelb. Die goldene Regel ist die Verwendung von hohem Kontrast, um die Formalität Ihres Zimmers zu verbessern, und kontrastreiche Farben, um beruhigende Eigenschaften einzuführen.

Weiß und Schwarz wirken formal gepaart. Sie sind nicht wie ein Smoking. Das Kombinieren von Schwarz und Weiß ist weniger ein Farbwert als vielmehr das Abziehen oder Hinzufügen von Licht. Weiß mit Beige zeichnet sich jedoch durch einen niedrigen Kontrast und ein Gefühl der Ruhe aus. Durch die Kombination von Schwarz und Weiß mit Grau genießen Sie eine unaufdringliche Atmosphäre und schaffen zudem einen erholsamen Raum.

3. Mit Farbe fließen

Damit Sie einen Farbfluss von einem einzelnen Raum in einen anderen erstellen können, müssen Sie lediglich eine Farbe auswählen, die Sie in einem Raum verwenden, und dann in einem angrenzenden Raum anders formatieren. Ist zum Beispiel Ihr Sofa grün? Sie können das gleiche Grün für Sitzbezüge in Ihrem Esszimmer verwenden. Verwenden Sie die Farbe in immer kleineren Graden, während Sie sich im Haus bewegen. Dasselbe Grün für das Wohnzimmer-Sofa, das zuvor erwähnt wurde, gilt auch für Lampenschirme in Ihrem Familienzimmer. Sie können auch Matten in der Küche platzieren.

4. Erwägen Sie, Ihren Möbelstücken Farbe hinzuzufügen

Mutige Farbauswahl ist nicht auf Wände beschränkt. Warum also nicht Ihre alten Möbelstücke aufpeppen, in die Sie sich vielleicht verliebt haben? Zum Beispiel können Sie Ihre Wände gelb bemalen und dann Ihre Möbel mit Wasseraugen betonen. Unabhängig von der Farbe Ihres Gebietsschemas können Sie Farben auswählen, die die Region widerspiegeln, in der Sie leben. Die andere Möglichkeit, Farben zu wählen, ist die Wahl der saisonalen Farbvariationen. Herbstfarben wie Brauntöne, Russets und Senfgelb schaffen einen gedämpften und ruhigen Raum, der sich ideal zum Ausruhen eignet. Auf der anderen Seite tendieren Frühlingsfarben dazu, erhebender zu sein. Safrangelb, Flieder und Rosa bilden einen frischen und naiven Look für Ihr Zimmer.

5. Erwägen Sie, Mutter Natur hinzuzufügen

Sowohl grüne als auch blühende Pflanzen verleihen einem Wohnzimmer normalerweise Persönlichkeit, Duft, Farbe und große Gefühle. Für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben, sollten sie ein Heimzentrum oder eine Baumschule nach Empfehlungen von Pflanzen fragen, die keine oder wenig Pflege benötigen. Wenn Sie lange nicht zu Hause sind, sollten Sie sich mit den unglaublichen auf dem Markt verfügbaren zufrieden geben. Suchen Sie nach gut aussehenden Blumen, Blättern und Pflanzen, die nur bestäubt werden müssen.

6. Habe ein Farbschema

Die Wahl des richtigen Farbschemas für Ihr Zimmer kann schwierig sein. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, den Prozess zu vereinfachen. Sie können dies tun, indem Sie ein Farbrad verwenden und dann Ihre Auswahl auf zwei Farbschemata beschränken. Natürlich gibt es noch mehr. Folgendes ist jedoch nicht nur effektiv, sondern auch ein hervorragender Ausgangspunkt:

  • Analoges Farbschema – Räume, die dieses Farbschema verwenden, sind gedämpfter, ruhiger und gelassener in Bezug auf die Farbgebung.
  • Komplementäres Farbschema – Räume, in denen dieses Farbschema verwendet wird, bieten eine klare Trennung der Farben.

7. Denken Sie über saisonale und lokale Farben nach

Durch das Studium früherer Farbschemata können Sie sicherlich die Farbe eines Raums erstellen, indem Sie die bereits akzeptierten Farbschemata integrieren.

Abschließende Gedanken

Wenn es um die Dekoration eines Hauses geht, hat nicht jeder Zeit und Geld, um ein komplettes Makeover durchzuführen. Glücklicherweise gibt es viele kreative Möglichkeiten, um Ihre Wohnkultur mit Farben aufzuwerten. Wenden Sie die oben genannten Strategien an, und Sie können das Erscheinungsbild Ihres Hauses sicherlich verändern. Daran besteht kein Zweifel.

Verzieren Sie Ihre Küche mit Country Rooster Kitchen Decor

In der Vergangenheit haben Amerikaner den Hahn mit einem Typ von Barnyard-Tieren verglichen, der häufig für die Anzeige in Bauernhäusern verwendet wurde. Die Wahrheit der Sache ist, dass, bevor Kolumbus Amerika entdeckte, der Hahn ein klassisches Merkmal in italienischen Häusern war. Sprichwörter, die Tatsachen des Alltagslebens, der Ehe, der Menschheit und der Natur vermitteln, beziehen sich im Allgemeinen auf den Hahn. Die Portugiesen halten ihn für ein Glückssymbol und zeigen stolz. Das Dekorieren mit Hähnen ist zu einer sehr beliebten Wahl für alle geworden.

Da unsere internationalen Designer immer mehr Kulturen nach Amerika bringen, liegt der Hahn im Herzen des Designs. Es gibt jetzt wunderschöne Pastelle, helle Gelbtöne, Grün- und Rottöne, Brauntöne und Neutrale, die sich in Ihre Küchenszene einfügen, die den Hüter der Hühner vertritt. Glas und Keramik, von vielen bekannten Künstlern kreiert, bringen realistische Details und geschmackvolle gerahmte Gemälde zum Vorschein, die an Ihren Wänden hängen und Ihre Familie beobachten.

Tapetenumrandungen können Ihre langweilig gestrichenen Wände in Schwung bringen, unabhängig davon, ob Ihr Stil altes Englisch, Italienisch, Zeitgenössisch / Modern und ja, sogar Land ist. Eine Vertrautheit begrüßt alle, die Ihre Domäne betreten, wenn sie die relative Ausdehnung ihrer eigenen Welt, des Hahns, sehen. Wenn Sie eine helle, moderne Küche mit viel Edelstahl und dunklen Arbeitsplatten haben, stellen Sie einen weißen Keramikkanister mit Hahn-Design in die Ecke, um einen modernen Touch zu erhalten.

Weiße schlichte Schränke eignen sich hervorragend für die Verwendung von Zubehör für Hähne, Handtücher und Läufer oder für winzige Hängeglocken über der Spüle. Holzschnitzereien, Uhren, Brennerdeckel, Teppiche und Hunderte von geschmackvollen Accessoires werden Sie begeistern, wenn Sie die aktualisierte Auswahl an Hahn-Dekor für Küchen sehen, die jetzt erhältlich sind. Die Stätten sind zahlreich, die Künstler sind reich und der Preis ist Anlass, ein umwerfendes, aber charmantes Stück Welt in einen Raum zu bringen, in dem sich alle um Wärme bemühen.

Einfache Schlafzimmer Dekorationsideen

Die Einrichtung Ihres Schlafzimmers kann eine großartige Möglichkeit sein, sich selbst einen ruhigen Rückzugsort zu geben, doch so viele Menschen vernachlässigen diesen Raum. Oft konzentrieren sich die Leute auf die öffentlichen Räume des Hauses – die Küche, das Wohnzimmer und das Gäste-WC, aber das Schlafzimmer ist Ihr privates Refugium, und Sie müssen sich selbst schmücken!

Wenn die Dekoration Ihres Schlafzimmers wie eine überwältigende Aufgabe erscheint, möchten Sie es vielleicht einfach angehen und kleine Änderungen über einen längeren Zeitraum hinweg vornehmen, anstatt nur eine große Änderung vorzunehmen. Ein Weg, um sich in die Einrichtung des Schlafzimmers einzulassen, beginnt mit den Wänden. Artwork kann einen großen Unterschied im Look Ihres Schlafzimmers machen und ist eine dekorative Idee, die Sie leicht umkehren können, wenn der Look nicht funktioniert.

Was ist das erste, was Sie bemerken, wenn Sie jemandem nach Hause gehen? Die Wände, richtig? Wände umschließen das Haus und vermitteln einen thematischen Eindruck. Wenn Ihre Wände also leer sind, müssen Sie sich an die Arbeit machen, um sie zu bevölkern. Wandbehänge können teuer sein, aber nur, wenn Sie etwas von einem berühmten, toten Künstler kaufen. Sie können Ihre eigenen Kunstwerke ohne jeglichen Kunstunterricht erstellen. Zuerst müssen Sie Ihr Thema berücksichtigen. Wenn Sie ein viktorianisches, feminines oder schäbiges schickes Schlafzimmer-Thema haben, möchten Sie florale oder feminine Kunstwerke. Ein modernes Schlafzimmerthema wird am besten mit Drucken in eleganten Rahmen aussehen. Ein tropischer Look? Dann holen Sie sich ein paar Dschungel-Drucke oder Drucke von exotischen Tieren und Vögeln.

Haben Sie Hunderte von Bildern und wissen einfach nicht, was Sie damit anfangen sollen? Wenn Ihnen die Idee einer personalisierten Schlafzimmerbildwand gefällt, könnten Sie die Fotos zu einer riesigen Wand-Fotocollage zusammenstellen. Beispiele sind Bilder von exotischen Orten, Hochzeiten und Kindern, die aufwachsen. Wenn sich in Ihrem Haus ein Teenager befindet, finden Sie wahrscheinlich in ihrem Schlafzimmer eine riesige Sammlung von Musik-CDs. Sie können ihre eigene Wandcollage mit dem Cover ihrer CDs erstellen. Obwohl Sie mehr Spaß haben werden, Ihre Collage selbst zu erstellen, gibt es Unternehmen, die sich darum kümmern werden. Die Kosten reichen von etwa 50 Dollar für eine 8×10 bis 150 Dollar für eine 20×24-Wandcollage.

Wenn Ihr Schlafzimmer Laub enthält, möchten Sie vielleicht erwägen, Blätter oder Blumen zu drücken und Ihre Arbeit zu gestalten. die besten davon sind flach. Sie legen die Blätter oder Blumen im Wesentlichen in ein Buch, damit sie flach trocknen können. Sie sind bereit für Ihre Wand hängen, wenn sie knusprig werden. Dies sollte nicht länger als ein oder zwei Wochen dauern. Nachdem die Elemente gedrückt wurden, müssen Sie das Bildmaterial nur an der Wand aufhängen.

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer mit Kunstwerken dekorieren, sind Sie nur durch Ihre Fantasie eingeschränkt. Hab keine Angst zu experimentieren. Wie bereits erwähnt, ist das Artwork leicht umkehrbar. Seien Sie also einfallsreich und kreativ und gestalten Sie Ihr Kunstwerk.

5 Ideen für den Bau einer Killer-Outdoor-Küche

Eine Outdoor-Küche ist der ultimative Traum für viele Menschen, die sich gerne im Hinterhof vergnügen. Stellen Sie sich vor, Sie treffen Ihre Freunde oder Familie zu einem Grillabend im Sommer oder zu einer gemütlichen Winter-Cocktailparty in Ihrem eigenen Garten. Hier sind einige gute Tipps für die Gestaltung Ihrer Outdoor-Küche.

1. Designideen

Pinterest ist eine großartige Ressource, um Design-Inspiration zu finden und Ihre Pläne zu erstellen. Gehen Sie einfach zu pinterest.com, registrieren Sie ein Konto und geben Sie “Ideen für die Outdoor-Küche” ein. Es gibt eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Werfen Sie einen Blick auf einige dieser Tipps!

  • Moern und Glatt

Beton oder farbige Hölzer sind eine großartige Möglichkeit, eine moderne Designästhetik zu schaffen. Die meisten klassischen oder traditionellen Küchen verwenden weiß getünchtes oder helles Holz, um den Look zu kreieren. Minimale Möbel und Funktionen tragen ebenfalls zu einem modernen Ambiente bei. Dies hilft auch bei der Wartung und beim Aufräumen. Schauen Sie sich diese Bilder zur Inspiration an.

  • Klassik oder Land

Weißes Holz, blaue Akzente und freiliegende Steine ​​verleihen Ihrer Outdoor-Küche eine rustikale, klassische Ausstrahlung. Blumen und Pflanzen, die an Wänden oder Dornen wachsen, sind ideal, um Weichheit und eine traditionelle Anziehungskraft zu erzeugen. Denken Sie an weiß getünchte Schränke, Bänke aus hellem Holz und große rustikale Esstische.

2. Grills

So viele Grillmöglichkeiten! Für Ihre Outdoor-Küche gibt es 6 große Grillarten. Überlegen Sie, was Sie am meisten kochen und was Sie am besten nutzen können, bevor Sie Ihren Grill auswählen.

  • Grills öffnen

Dies ist die einfachste Aufstellung aller Grills. Es besteht aus einer Metall- oder Steinbox mit einem Heizelement (Holz, Holzkohle, Gas) und einem Metallgitter auf der Oberseite der Box direkt über dem Feuer. Offene Grills eignen sich am besten für direktes Grillen bei hoher Hitze und eignen sich am besten für schnelles Kochen von Lebensmitteln wie Kebabs, dünnen Steaks und Koteletts sowie Fisch.

  • Bedeckte Grills

Fügen Sie dem offenen Grill eine Abdeckung hinzu, mit der Sie Ihrem Außengrill Funktionen zum Rauchen und zum indirekten Grillen hinzufügen können. Abgedeckte Grillgerichte eignen sich am besten für dickere Steaks, Rippchen oder ganze Hühner und Enten. Sie können Ihrem Grill auch verschiedene Holzsorten hinzufügen, den Deckel schließen und das Fleisch langsam das Aroma des Holzes aufnehmen.

  • Keramikgrills

Keramikgrills bestehen aus dicken Wänden, durch die Wärme von der Seite der Wände abgestrahlt werden kann, um gleichmäßig zu kochen. Keramikgrills sind in der Regel viel tiefer als typische Grills und werden normalerweise verwendet, um Brot (wie Fladenbrot oder Indiens Naan) direkt an den Seitenwänden zu garen. Der Grillanteil von Keramikgrills eignet sich am besten für dünn geschnittenes Fleisch, Kebabs, Fisch oder Gemüse.

  • Grillspieß

Ein Grillspieß fügt dem Grill einen Drehspieß hinzu, damit auch dicke Fleischplatten oder ganze Tiere gleichmäßig gegart werden können. Das Essen wird über mehrere Stunden langsam gegart, was zu knusprigen Fellen außen und zartem, feuchtem Fleisch führt. Bräter eignen sich am besten für dicke Steaks, fetthaltiges Fleisch oder ganze Tiere wie Hühner, Enten oder sogar ganze Schweine (wenn Ihr Grill groß genug ist).

  • Rauchergrills

Ein Rauchergrill kocht Fleisch bei schwacher Hitze mehrere Stunden lang über aromatischen Holzhackschnitzeln für aromatisches und zartes Fleisch. Die für Raucher am häufigsten verwendeten Hölzer sind Ahorn, Hickory, Mesquite, Eiche und Pekannuss. Raucher eignen sich am besten für harte Fleischstücke, die im Raucher langsam zart werden. Fleisch wie Briskets und Rippen sind dafür perfekt.

  • Feuerstelle Grills

Ein Feuergrill gibt Ihrer ganzen Familie das Gefühl, in Ihrem Hinterhof zu campen! Feuergrills sind wie Lagerfeuer, aber mit einem Metallgitter über dem Feuer zum Kochen von Speisen. Die Roste für die Grills sind höhenverstellbar, so dass die Speisen angehoben oder abgesenkt werden, um näher oder weiter vom Feuer entfernt zu sein. Dies macht Firepit-Grills äußerst vielseitig und kann empfindliche Lebensmittel wie Fisch, Gemüse und S’mores bis hin zu dickem Rindfleisch und ganzen Tieren verarbeiten.

3. Geräte

Stöbern Sie in diesen Links nach Ideen für den Kauf Ihrer Appliance.

  • Pizzaöfen

Hier ist ein günstiger, beweglicher Pizzaofen im Freien.

  • Grillplatz

Dies ist ein umfassender, vielseitiger Grill, der speziell für den Außenbereich konzipiert wurde.

  • Getränkezentrum

Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die wirklich unterhalten möchten! Bewahren Sie Ihre Getränke und Getränkezubehör in einem schlanken Design auf.

4. Einrichtungsideen

Bei der Einrichtung gibt es so viele Möglichkeiten zu berücksichtigen. Wünschen Sie sich eine Tisch- und Stuhlkonfiguration oder eine Sitzbank mit Hocker? Überlegen Sie, für welche Versammlungen Sie Ihre Küche verwenden, um zu entscheiden, welche am besten ist.

  • Farbe: Überlegen Sie, welche Farbgebung Sie im Laufe der Jahre mögen und genießen werden. Sie möchten nicht eine mutige, verrückte Farbpalette wählen, die Sie nach einer Saison müde machen. Wenn Sie eine mutige, helle Berührung wünschen, verwenden Sie austauschbare Kissen, Kissen und Überwürfe. Sie können wählen, helle Geräte oder Blumen, um auch Farbe hinzuzufügen. Auf diese Weise bleibt Ihre Basispalette neutral und fügt zusätzliche Spritzerfarbe hinzu, die sich leicht austauschen lässt.
  • Stoff: Natürlich müssen Sie für Ihre Außeneinrichtung ein wetterbeständiges Gewebe wählen, vor allem, wenn nur eine minimale Deckenbespannung vorhanden ist. Behandeltes Segeltuch und Olefin-Faser sind eine gute Wahl für Gartenmöbel.
  • Sonnensegel und Abdeckungen: Es ist wichtig, Ihre Geräte und Möbel vor Witterungseinflüssen und potenziell harten Elementen zu schützen. Wenn Sie in einem extremen Klima leben, sollten Sie die Art des Schutzes für Ihre Outdoor-Küche in Betracht ziehen. Sie können Markisen bauen, um den Terrassenbereich zu beschatten, oder Sie können eine Struktur wie eine Laube oder Pergola bauen. Grundsätzlich hat dies ein stabiles Dach und Seitensäulen. Sie können auch wetterfeste Vorhänge an den Seitensäulen anbringen, die Sie als Wände ziehen können, wenn Sie etwas Privatsphäre auf Ihrer Terrasse wünschen.
  • Feinschliff: Sobald die schweren Geräte und Möbelstücke installiert sind, gehen Sie einen Schritt zurück und überlegen Sie, was noch Platz braucht. Hier sind einige Ideen für den letzten Schliff:

– Verzierungen

– Lampen

– Kleine Beistelltische

– Dekorative Tabletts und Schüsseln

– Vasen und gefälschte Blumen von guter Qualität

– Wasserabweisende Überwürfe und Decken für die Wintermonate

5. Geld sparende DIY-Optionen

Sie müssen sich nicht bei allen Aspekten Ihrer Outdoor-Küche auf das Fachwissen anderer verlassen. Sie können etwas davon selbst handhaben, wenn Sie es wollen!

  • Verwenden Sie recyceltes Holz und alte Möbel / Bänke aus Second-Hand-Läden oder im Hofverkauf. Machen Sie es selbst und machen Sie sich daran, Ihre Stühle, Bänke oder Sonnensegel herzustellen.
  • Gehen Sie raus und finden Sie wetterfeste Stoffe in den Textilgeschäften oder im Möbelhandel. Sie können Ihre Gartenmöbel je nach Ihrer persönlichen Ästhetik umpolstern.

Gehen Sie grün mit Bambus Wohnkultur

Bambus ist eine schnell wachsende und dauerhafte Alternative zu Holz. Bambus ist aufgrund seiner schnell nachwachsenden Ressource für die Verwendung in umweltfreundlichen Produkten sehr beliebt. Während ein geernteter Baum Jahrzehnte braucht, um nachwachsen zu können, kann Bambus in einem Bruchteil der Zeit nachwachsen. Bambus Stärke und natürliche Schönheit machen es zur idealen Ressource für die Herstellung von Produkten, die vom Bodenbelag über Möbel bis hin zu Textilien reichen. Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wohnkultur verbessern und gleichzeitig mit Bambusprodukten grün werden können:

Bodenbelag: Bambusparkett hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Alternative zu Holzfußböden entwickelt. Obwohl Bambus leicht ist, ist es tatsächlich stärker als viele Hartholzarten, die für Fußböden verwendet werden. Noch besser: Bambusböden sind im Allgemeinen günstiger als Holzböden.

Bambus Teppiche: Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Boden durch Bambus zu ersetzen, ist die Verwendung von Bambus-Teppichen eine weitere großartige Möglichkeit, den natürlichen Bambus-Look zu Ihnen nach Hause zu bringen. Bambus Teppiche können drinnen oder draußen verwendet werden, um ein warmes, rustikales Ambiente in jeden Raum zu bringen. Sie sind langlebig und halten hohen Verkehrsbereichen stand.

Möbel: Nahezu jede Art von Möbeln, die Sie ergründen können, besteht (und ist wahrscheinlich auch) aus Bambus. Betrachten Sie Bambus-Terrassenmöbel als funktionale, wetterfeste Essmöglichkeit im Freien. Oder gehen Sie im Inneren Ihres Hauses mit Bambus-Ess-Sets, Ständen für Unterhaltung und sogar Betten grün.

Kleiderbügel: Jeder Kleiderschrank wird sofort schlanker und eleganter, wenn er durchgehend mit passenden Bambusaufhängern verziert wird. Bambus Kleiderbügel sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Bambus in Ihre Wohnkultur zu integrieren.

Fensterrollos: Bambus-Jalousien oder Jalousien verwandeln den Look Ihres Hauses innen und außen. Fensterverkleidungen sind ein großer Faktor für das Aussehen und die Atmosphäre eines Raums. Wenn Sie Bambus anstelle von Kunststoff verwenden, erhalten Sie einen sofortigen Facelift.

Textilien: Bambus ist eine so vielseitige Ressource, dass seine Fasern sogar zu Garn gesponnen und in eine Vielzahl von Stoffen umgewandelt werden können. Diese Stoffe werden verwendet, um Bettlaken, Vorhänge, Kleidung, Handtücher und vieles mehr herzustellen.

Bambusprodukte sind langlebig und umweltfreundlich und können in jeden Raum Ihres Hauses integriert werden. Von Fotorahmen und Schneidebrettern bis hin zu Schönheitsprodukten aus dieser vielseitigen, nachwachsenden Pflanze. Bambus ist eine hervorragende und oft erschwingliche Möglichkeit, Ihr Zuhause grüner zu gestalten und gleichzeitig das Dekor zu verbessern!